In Bild, Text und Klang wurde diese Geschichte von den Moorriemer Grundschülern gestaltet. Passend zur Geschichte können mit den angebrachten Materialien Klänge erzeugt werden, um die Geschichte noch anschaulicher - und unheimlicher- darzustellen.

Der Moorgeist_1

Hilke und Bjarne hören in der Schule vom Moorgeist. Heimlich beschließen sie ins Moor zu gehen und ein Foto vom Moorgeist zu machen.

 Der Moorgeist_2 Abends in der Dämmerung schleichen sie mit dem Fotoapparat ihrer Eltern heimlich ins Moor.
 Der Moorgeist_3 Im Moor angekommen sehen sie plötzlich ein Licht und hören unheimliche Geräusche.
 Der Moorgeist_4

Zitternd vor Angst sehen sie eine schaurige Gestalt auf sich zukommen - den Moorgeist!!

 Der Moorgeist_5 Schreiend nehmen sie reißaus und Bjarne schießt im Wegrennen ein Foto. Der Blitz leuchtet hell auf.
 Der Moorgeist_6 Vor Schreck rutscht der Moorgeist aus und flucht laut.
Da müssen die Kinder lachen, denn sie hören die Stimme ihres Vaters.